Jerg Ratgeb Realschule Herrenberg

Auszeitraum


Nicht wenige SchülerInnen sind unzureichend auf den Schulalltag vorbereitet oder eingestellt. Sie kommen hungrig, unausgeschlafen, mit heimlichen Sorgen, ohne Hausaufgaben, ohne Klassenarbeitsvorbereitung, ohne „Bock“ auf Schule und stören dann massiv das Lernklima. Diese SchülerInnen haben ein Recht auf Auszeit. Diesen SchülerInnen sollen ständige Ermahnungen, Verwarnungen, Strafandrohungen erspart bleiben. Das Auszeitraum-Konzept zeigt Möglichkeiten auf, wie ein Neu-Einstieg in den Schulalltag gelingen kann.


Konzeption: