Am Samstag, den 10. März 2018 findet von 10-13 Uhr der 21. Berufsinfomarkt der Jerg-Ratgeb-Realschule statt. Ca. 50 Firmen, Behörden und Bildungseinrichtungen stellen an diesem Tag ihre Ausbildungsangebote vor. Beim Rundgang über den Markt kann man innerhalb eines halben Tages zu allen Bereichen fundierte Informationen aus erster Hand sammeln und wertvolle Kontakte knüpfen.

Planung und Organisation: Herr Jörg Schubert (Koordination Berufsorientierung und Berufsinfomarkt) und Marion Haag (Sekretariat)

(Photo: kallejipp/photocase.com)


Der Berufsinfomarkt der Jerg-Ratgeb-Realschule Herrenberg ist ein Erfolgsprojekt von Schule und Förderverein. Gezeigt wird die ganze Palette verschiedenster beruflicher Entwicklungsmöglichkeiten; darüber hinaus gibt es umfangreiche Informationen zu den Bildungsgängen, die auf der Realschule aufbauen. 

Diese Veranstaltung bietet beste Orientierungshilfen für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 mit regionalem Bezug zu Herrenberg und Umgebung.

Zum Berufsinfomarkt gehören nicht nur die Aussteller-Präsentationen, die Informationsmaterialien oder die Werbegeschenke. Der Markt lebt vor allem vom persönlichen Kontakt, er lädt ein zum Schnuppern, zu Informationsgesprächen oder zum Erfahrungsaustausch mit ehemaligen Schülerinnen und Schülern, die jetzt im Berufsleben stehen.


Informationen und Bildergalerien zu den letztjährigen Berufsinformationsmärkte finden Sie auf der Seite des Fördervereins der Jerg-Ratgeb-Realschule.